Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Köditz  |  E-Mail: rathaus@gemeinde-koeditz.de  |  Online: http://www.gemeinde-koeditz.de

Messwerte der aktuellen Sprengung

INFO neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Datum / Uhrzeit:         03.08.2017 – 11:43 Uhr

Ort der Sprengung:     HH Werk Köditz

 

 

 

Schwingungs-

geschwindigkeit (mm/s)

 

Frequenz (Hz)

 

Kanal 1

Längswelle

0,78

8

Kanal 2

Querwelle

1,24

58

Kanal 3

Vertikalwelle

2,29

58

Der höchste Spitzenwert ist entscheidend.

 

DIN 4150 – Einwirkungen auf bauliche Anlagen

 

Gebäudeart

 

Fundament Frequenzen

1 bis 10 Hz

10 bis 50 Hz

50 bis 100

Hz

Gewerblich genutzte Bauten,

Industriebauten und ähnlich

strukturierte Bauten

20

mm/s

20 bis 40

mm/s

40 bis 50

mm/s

Wohngebäude und in ihrer Konstruktion und/oder ihrer Nutzung gleichartige Bauten

5

mm/s

5 bis 15

mm/s

15 bis 20

mm/s

Bauten, die wegen ihrer

Besonderen Erschütterungsempfindlichkeit nicht denen nach Zeile 1 und 2 entsprechen und besonders erhaltenswert (z.B. unter Denkmalschutz stehend) sind

3

mm/s

3 bis 8

mm/s

8 bis 10

mm/s

 

Beschreibung der Wahrnehmung der Schwingungs-geschwindigkeit (DIN 4150-2 Dez.1992)

< 0,1 mm/s

Nicht spürbar

ca. 0,1 – 0,2 mm/s

Fühlschwelle

ca. 0,1 – 0,4 mm/s

Gerade spürbar

ca. 0,4 – 0,6 mm/s

Gut spürbar

ca. 1,6 – 6,3 mm/s

Stark spürbar

ab 6,3 mm/s

Sehr stark spürbar

 

 

drucken nach oben